In meiner Rolle als Klärle Maier begegnen mir Menschen wie Schwiegermütter, Nachbarinnen
und natürlich auch Spießbürger beiderlei Geschlechts. Klärle Maier trägt
das Herz auf der Zunge. Sie räumt mit der Überzeugung auf, dass das Leben im Alter
langweilig und beschwerlich sein soll. Den Jüngeren gibt sie mit auf den Weg, dass
auch das Alter seine „schönen Saiten“ hat. Man muss sie nur zum Klingen bringen.

Neugierig geworden? Dann stellen Sie doch Ihre Buchungsanfrage unter Kontakt.
Ich freue mich, Sie kennen zu lernen.